schließen
Schließen

Balkan Nationalpark

Der Zentralbalkan-Nationalpark befindet sich im Herzen Bulgariens, speziell im zentralen und höchsten Teil des Stara Planina-Gebirges. Der höchste Gipfel ist Botev (2.376 m). Die Bergkette durchquert das Land von der Westgrenze bis zu den Ufern des Schwarzen Meeres, Sie können es finden, indem Sie darauf klicken Stoßkarte. La ruta de trekking más popular que transcurre a lo largo de toda la cordillera ha recibido el nombre deKom-Eminey forma parte de la ruta europea E-3, das symbolisch den Atlantik mit dem Schwarzen Meer verbindet.

Darüber hinaus wurden mehrere Wanderwege vorbereitet, was sie hier Öko-Trail nennen, für die Praxis des Wanderns und das Überqueren von Wäldern und Flüssen manchmal mit Hilfe der dafür ermöglichten Holzbrücken, Verwandle die Route in ein grünes Abenteuer tief im Wald. Sportbekleidung und der Wunsch zu laufen sind das einzige, was Besucher brauchen, um die Natur in vollen Zügen zu genießen, und in diesen Wäldern, die wenig touristischen Druck genießen. Die Dauer und der Rhythmus der Route werden immer vom Besucher bestimmt, der von unserem lokalen Übersetzer geführt wird.

Der Park schützt eine Vielzahl einzigartiger Pflanzen- und Tierarten wie die Rotbuche, Tanne, Bergahorn, el edelweiss, der Wolf, Marder, Der Otter, die Wildkatze, die dreifarbige Fledermaus, der kaiserliche Adler, der Fliegenfänger, usw. Der Park umfasst neun Naturschutzgebiete mit einer Fülle von üppigen Wäldern, Flüsse und Wasserfälle. Das Reservegebiet umfasst eine Fläche von 20.019 Hektar. Im 2003, Der Zentralbalkan-Nationalpark wurde Mitglied der PAN-Parks: eine internationale Anerkennung für seine gut erhaltene und bewirtschaftete Tierwelt.

ein) Mäßiges Wandern

BalcanesParque Nacional de Los BalcanesParque Nacional de Los BalcanesParque Nacional de Los BalcanesParque Nacional de Los BalcanesParque Nacional de Los Balcanes
Zum Seitenanfang