schließen

Führung zum Rosenfest.

Diese Reise zum bulgarischen Rosenfest vereint die Feierlichkeiten, die Ende Mai im Tal der Rosen stattfinden, mit einer Tour zu den wichtigsten traditionellen Städten des Landes, die Bulgarien einen Hauch von Authentizität und Originalität verleihen und es in diesem Gebiet Osteuropas zu etwas Besonderem machen.

viaje al festival de la rosa de bulgaria

Frische Rosen gerade gepflückt

 

Seine Architektur, Kultur, Gastronomie und Bräuche sind eine exotische Mischung slawischer Einflüsse, Türkisch, griechisch, Russisch, usw… denn Bulgarien war schon immer ein wichtiger Knotenpunkt zwischen Ost und West. Finden Sie es heraus, bevor es unter den Touristenmassen in Mode kommt, Du bist immer noch pünktlich…

 

 

 

Route 8 Tage / 7 Nächte (Ende Mai – Anfang Juni):

Tag 1: Sofia.Sofia, warum nach Bulgarien reisen

Ankunft in Sofia, Hauptstadt von Bulgarien, kulturelles und politisches Zentrum des Landes. Abholung am Flughafen Sofia und Transfer zum Hotel in unserem Fahrzeug. Hotelunterkunft 3***.

 

Tag 2: Sofia – Rila Kloster – Plovdiv.

Frühstück. Abfahrt zum Kloster Rila, befindet sich im Rila National Park, umgeben von Wäldern im Herzen des Berges. Seit seiner Gründung ist es die treibende Kraft hinter der bulgarischen Nationalkultur und ist derzeit ein spektakuläres architektonisches Juwel. Besuch des Museums, der mittelalterliche Turm von 1343, die alten Küchen des Klosters und der Kirche. Abfahrt nach Plovdiv. Hotelunterkunft 3*** von Plovdiv.

Hof des orthodoxen Klosters Rila

Hof des orthodoxen Klosters Rila

Fresken aus dem Rila-Kloster, geschützt von der Unesco

Fresken aus dem Rila-Kloster, geschützt von der Unesco

 

 

 

 

 

 

 

Tag 3: Plovdiv.

Frühstück. Plovdiv – Mit seinem alten Zentrum ist es ein authentisches Freilichtmuseum für klassische bulgarische Renaissance-Architektur und Dekoration. Die alten Gassen, farbenprächtige Holzhäuser, Villen mit Blumengärten, Die handwerklichen Basare und die Ruinen der alten Befestigungsanlagen bieten einen wohlverdienten Touristenkomplex. Tatsächlich wird Plovdiv zur europäischen Kulturstadt erklärt 2019. Besuchen Sie die Altstadt, Kyumdjiuglu Haus (Ethnographisches Museum), Konstantin und Elena Kirche, das alte römische Theater…. Erfahren Sie mehr über Plovdiv Hier. Hotelunterkunft 3*** von Plovdiv.

Altes Mauertor "Hissar"" in Plovdiv

Altes Mauertor „Aufzüge“ in Plovdiv

Plovdiv, ethnographisches Museum

Plovdiv, ethnographisches Museum

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie können die frischen Rosen selbst pflücken

Sie können die frischen Rosen selbst pflücken

Tag 4: Plovdiv - Karlovo / Kazanlak - Plovdiv.

 

Frühe Abreise ins Rosental, um an den Aktivitäten des Kazanlak- oder Karlovo-Rosenfestivals teilzunehmen (wählen), wo wir die Ernte sehen werden und für kurze Zeit die Reisenden selbst in der Lage sein werden an der Sammlung von Rosenblättern teilnehmen, Ein einzigartiges Erlebnis, umgeben vom Duft der Rose, der die Luft im ganzen Tal durchdringt.

 

 

Dann werden wir an der Eröffnung des Festivals teilnehmen, mit Paraden durch die Straßen von Kazanlak und Karlovo von Volks- und Musikgruppen, die die junge Frau aus der Stadt begleiten, die ausgewählt worden sein wird „Königin der Rosen“ dieses Jahr. Besuch einer Brennerei, Hier werden wir den Rosenölproduktionsprozess sehen und den Rosenlikör und andere Produkte der bulgarischen Rose probieren. Hotelunterkunft 3***. Am Ende dieser Seite sehen Sie ein Beispielvideo der Aktivitäten, die wir während des Festivals durchführen.

 

Viaje al Festival de la Rosa y otras atracciones de Bulgaria

Messe von Produkten aus der Rose direkt von lokalen Produzenten

Hausgemachte Rosenölgewinnung

Hausgemachte Rosenölgewinnung

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 5: Karlovo - Kazanlak - Etara - Veliko Tarnovo.

Frühstück. Abfahrt nach Kazanlak, wo wir das Rosenmuseum über die Geschichte und Einzelheiten der Rosenölproduktion in Bulgarien besuchen können (Optional). Bulgarien ist der weltweit führende Produzent von Rosenöl, zur Herstellung von Kosmetika verwendet, Parfums (Chanel nº 5), Lebensmittel und andere Produkte… Weitere Informationen Hier.

Dann Abfahrt zur russischen Shipka-Orthodoxen Kirche. Nach dem Besuch desselben, Abfahrt zum Freilicht-Ethnografischen Museumsdorf Etara, wo es handwerkliche Werkstätten der 26 Bulgarisches Handwerk praktiziert seit Jahrhunderten in der Region. Abfahrt nach Veliko Tarnovo. Hotelunterkunft 3*** und Veliko Tarnovo.

Iglesia rusa de Shipka en Bulgaria

Russische Shipka-Kirche in Bulgarien

Etara

Handwerkerdorf von „Etara“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 6: Veliko Tarnovo - Arbanasi - Veliko Tarnovo.

Frühstück und Besuch von Veliko Tarnovo - einer der schönsten Städte Bulgariens, Das war die Hauptstadt des Landes zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert. Besichtigung des Tzarevetz-Hügels und seiner Festung: die kleine Tür, die Südwand, der Turm von Baldwin und der Palast des Patriarchen. Abfahrt nach Arbanasi – Sommerresidenz der alten bulgarischen Könige mit Häusern, die reichen höfischen Familien gehörten. Besuch der Geburtskirche. Hotelunterkunft 3*** und Veliko Tarnovo.

 

Fortaleza Tsaravets und Veliko Tarnovo

Fortaleza Tsaravets und Veliko Tarnovo

Museumskirche der Geburt Christi in Arbanasi

Museumskirche der Geburt Christi in Arbanasi

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 7: Veliko Tarnovo - Troyanisches Kloster - Sofia.

Orthodoxes Kloster von Troyan

Orthodoxes Kloster von Troyan

Abfahrt zum Troyan-Kloster, Bulgariens drittwichtigstes, befindet sich an den Hängen des Berges. Es wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut. Hat 2 schöne Innenhöfe, in denen sich die Unterkünfte der Mönche befinden, ein Glockenturm mit freiem Zugang, die Kirche und ein Museum, Draußen gibt es Souvenirläden. Wir können die berühmten Flussforellen in der Umgebung probieren, direkt aus den Flüssen der umliegenden Berge gefischt und in den Restaurants rund um das Troyan-Kloster über heißen Kohlen gekocht. Transfer nach Sofia. Hotelunterkunft 3*** Aus Sofia.

 

 

Tag 8: Sofia.

Catedral ortodoxa Alexander Newski

Catedral ortodoxa Alexander Newski

Frühstück und halbtägiger Besuch im Zentrum der Hauptstadt, wenn die Abflugzeit dies zulässt: die Plaza Sveta Nedelia, die Rotunde von San Jorge, das Nationaltheater, die russische Kirche Saint Nicolas, Alexander-Newski-Kathedrale, usw. und schließlich Transfer zum Flughafen und Abschied.

 

 

 

 

Video Zusammenfassung der Reise zum bulgarischen Rosenfest:

https://youtu.be/GAQ3gsEGNFg

 

 

Preise und Konditionen.

MwSt. Pro Person inbegriffen (mit einem spanisch oder englisch sprechenden Fahrer während der gesamten Reise, Fahrzeugtransfers, Übernachtung mit Frühstück) :

 

Gruppengröße:

pro Person im Doppelzimmer

pro Person im Dreibettzimmer

1 Person

1.952,00 €

2 Personen

1.524,00 €

3 Personen

1.284,00 €
4 Personen 1.162,00 €

5/6 Personen

1.081,00 €

Für mehr als 6 Personen oder andere Arten der Raumverteilung, bitte Preis prüfen.

Was beinhaltet:

• Empfang am Flughafen Sofia bei Ankunft und Transfer zum Hotel. • Spanisch oder Englisch sprechender Chauffeurservice während des gesamten Programms. • Transfers gemäß Reiseroute in einem Fahrzeug mit Klimaanlage und Fahrer während des gesamten Programms. • • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Mindesthotels 3*** Sterne. • Reiseleiterfunktionen durch den Fahrer: Begleitung bei Touristenbesuchen und Mahlzeiten. • Teilnahmegebühr an den Aktivitäten des Tages 4 innerhalb des Kazanlak oder Karlovo Rose Festivals (Es ist eine Veranstaltung, die eine vorherige Reservierung erfordert). • Transfer zum Flughafen Sofia am Abreisetag. • Verwaltungsgebühren.

Was ist nicht enthalten:

• Flugtickets (Heute direkte Billigflüge von verschiedenen Städten nach Sofia). • Reiseunterstützungsversicherung, Ärzte, Repatriierung, noch retten, noch irgendeiner anderen Art. • Tipps und persönliche Ausgaben. • Kraftstoff- und Parkkosten, den Fahrer bei Bedarf während der Reiseroute in bar zu bezahlen. • Tickets für Touristenorte: Museen, Klöster, Igliasien, Stärken, Höhlen, folkloristische Programme und Demonstrationen…. • Zusätzliche Ausflüge und kleine Transfers, die von Reisenden angefordert werden, nicht im Programm angegeben, hätte eine ergänzung von 26,00 € / Stunde vom Abflug vom Hotel bis zur Rückkehr zum Hotel plus Treibstoff. • Vollständige oder teilweise Rückerstattung für den Fall, dass eine der Phasen oder Besuche des Programms nicht durchgeführt werden kann, unabhängig vom Grund. • Raumzuschlag für den individuellen Gebrauch: 165,00 €.

2 Bemerkungen

  1. Juan Antworten beim

    Ich interessiere mich für diese Reise. Ich gehe alleine.

    • Luis Carro Antworten beim

      Fantastisch, Wir haben Ihnen eine private Nachricht mit einigen Details zu dieser geführten Reise zum bulgarischen Rosenfest geschickt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um Ihren Kommentar zu senden, aktivieren Sie das folgende Kontrollkästchen, wenn Sie die Datenschutzrichtlinie akzeptieren:
Grundlegende Informationen zum Schutz personenbezogener Daten:
  • Verantwortlich: Evanova 2011, GmbH.
  • Zweck der Datenverarbeitung: Kommentarverwaltung und Spam-Kontrolle.
  • Legitimation: Ihre Zustimmung.
  • Datenkommunikation: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Rechte: Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung, Portabilität, Vergessen und Löschen Ihrer Daten.
  • Kontakt: info@senderismoeuropa.com
  • zusätzliche Information: Lesen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen

Zum Seitenanfang

Mach deine Pläne, komm nicht vor dir her, Buchen Sie eine unserer Reisen nur mit einem Zeichen von 30 € / Person

Hier
X.