schließen
Schließen Zurück zu Aktivitäten

Rila-Nationalpark

Trekking durch Europa.

Wir organisieren Wanderungen hohen Berg, dass jemand in guter körperlicher Verfassung und jedes Alter kann leicht. Auf dem Weg begleitet einen lokalen Führer-Übersetzer. Holen Sie sich alle Details von unseren Reisen in Europa Trekking Seite Einleitung.

Die "Rila" Nationalpark liegt im Südwesten gelegen, in den Bergen von Rila, Sie können es, indem Sie diese zu finden entlasten die Karte. Auf dem Territorium des Parks gibt es mehr als 100 Gipfel der Höhe über 2.000 m, einschließlich der höchste Berg im Land und auf dem Balkan steigt, Musala (2. 925 m). Die feste Struktur Berg Granit gibt eine alpine Aussehen. Die schwierigsten Gelände sind in der Peakfläche Malyovitsa.

Sie sind atemberaubend schön zu jeder Zeit des Jahres Sieben Rila-Seen (Sedemte Rilski ezera), Gletscher-, Simulation von großen Schritten auf einer Höhe von liegenden verändert mit jedem See ab 2.095 m und endend bei der 2.535 m. machen die Route ein Anblick obwohl weitgehend unbekannt in Europa Trekking. Der Weg ist lang, aber mit der Seilbahn leicht zu erreichen, die sich schnell zu den höheren Teilen des Berges.

Der Park schützt seltene Pflanzen und Tiere wie das Rila-Primel, die pawlowsko shapiche, von ruibarbo von Rila, Balkan-Wildziege, Eichhörnchen, der Bergmolch, der Junge Eule und andere.

Die "Rila" Nationalpark umfasst 4 Naturschutzgebiete. Aus 2007 Der Park hat eine Bescheinigung über die Vollmitgliedschaft in der Europäischen Netz der Nationalparks, PAN Parks.

Auch innerhalb des Parks ist das Rila-Kloster, spektakulären architektonischen Komplex, Sie können mehr über sie in Abschnitt lernen Orthodoxe Klöster

b) Hochgebirgstour

Senderista en cima de montaña de RilaArboles nevados en parque nacional de RilaSiete lagos de Rila al anochecerParque Nacional de RilaParque Nacional de Pirin
Go top