schließen
Schließen Zurück zu Aktivitäten

Region Belogradtschik

Die Region Belogradtschik ist immer ein attraktives Ziel für Besucher. In 2008, Die Stadt wurde als Bundessieger im Wettbewerb der EDEN-Programm als hervorragendes Reiseziel gewählt, Dank seinem reichen Erbe und spektakuläre Landschaften thrakischen.

Wir organisieren Tage der Besuche in diesem Bereich, Strecken zwischen beeindruckenden Felsen, die einzigartige Fotos zu machen. Die Führungs-Übersetzer, begleitet Sie auf dem besten Wege, und Sie werden die Geschichte und Legenden entdecken, hier fast jeder Stein hat eine Geschichte zu erzählen…

Die Belogradchik Rocks wurden von der Natur über gemeißelt mehr als 200 Millionen Jahre. Aufgrund Eisenoxidgehalt Seine rötliche Farbe ist. Sie sind sehr abwechslungsreiches Arbeiten in felsigen Form und Größe, die über aufgestellt werden 100 m. Im Hauptbereich der Belogradchik Rocks Verschmutzung und Klettern besetzt ist von Felsen verboten.

Bis diese Steine ​​können durch einen Weg gut markiert erreicht werden, passende Fahrzeug. Zusammen mit den riesigen Felsen geschnitten, Sie können auch hier tiefe Abgründe zu sehen. Zu verschiedenen Zeiten wurden die Steine ​​als natürlicher Schutz gegen die Byzantiner und Osmanen. Sie können mehr als hundert Schritte sehen, gegraben in den Felsen, , die bis heute bleiben. Vielerorts, Es bleibt auch der Gebäude, Mauerwerk, Ziegelstücke, Tonscherben, usw..

Etwa gibt es Felsen mit seltsamen Formen, die riesigen Sphinxen ähneln, Affen Köpfe, Mütter, Kuppeln der Moscheen, geflügelten Drachen und andere. Zwischen den Falten der Felsen von Belogradtschik, die alten Römer eine Festung, die später von den Bulgaren und Osmanen verwendet wurde. Es heißt die Festung von Belogradtschik. In 2007, Belogradchik Felsen wurden in den "neuen sieben Weltwunder"-Wettbewerb nominiert und besetzt eine der Top-Positionen, obwohl sie nicht für die endgültige qualifiziert.

Nur 100 Meter Festung Belogradchik Sternwarte mit drei Teleskopen ist, durch den die Besucher können den Nachthimmel beobachten.
Eine weitere natürliche Attraktion in der Region von Belogradchik, zu befinden 20 km von der Stadt Belogradtschik, Magura-Höhle ist, die eine der größten und schönsten Höhlen in Bulgarien, mit Höhlenmalereien vor 8.000 Jahre alt.

c) Ruta Kultur

Ein Naturphänomen Belogradchik Felsen und FestungFERRICA Rock Mountain BelogradchikBelogradchik Festung mit seltsam geformten FelsenFerricas Belogradchik Felsen mit schneebedecktem HintergrundBelogradchik schaukelt Landschaft
Go top