schließen
Schließen

Felswände aus Granit und Kalkstein

Wir organisieren Klettertage für alle Niveaus und Altersgruppen. Ein Guide-Instructor begleitet Sie immer und Sie erhalten die notwendige Kletterausrüstung.

Wenn Sie denken, dass alle guten Felsen zum Klettern schon sind „erschöpft“, dass man sich in leicht zugänglichen Bereichen anstellen muss oder dass es in Europa kein Klettern mehr gibt und Debüts unmöglich sind, anscheinend warst du nicht in bulgarien. Hier haben wir das ganze Jahr über hervorragende Bedingungen, um Klettern zu üben. Während der Sommermonate erwarten Sie die hohen Berge, mehr von 2.500 m hoch, oder die felsigen Ufer des Schwarzen Meeres. Selbst an Regentagen können Sie unter den Steinbögen der Prohodna-Höhle in der Nähe des Dorfes Karlukovo klettern.
Für Kinder über 4 Jahre sind geeignete Standorte mit einfacheren Routen. In ihnen können die Kleinen ihre ersten Schritte machen, immer oben gesichert.

Wichtigste Klettergebiete:

Traditionelles und alpines Klettern:

Malyovitsas Rolle in Rila (Granit) - - 2.000 ein 2.700 m hoch - die Länge der Routen ist 100 ein 200 m.Pirin (Kalkstein) - die Nordwand des Vihrengipfels - 2.500 - - 2.900 m über dem Meeresspiegel. Die Länge der Routen beträgt 300 ein 350 m. Stapalata (die Schritte) - - 2.200 m über dem Meeresspiegel. Pfadlängen 50 ein 200 m. Vratsata - in der Nähe der Stadt Vratsa (Kalkstein) - - 300 ein 500 m über dem Meeresspiegel. Pfadlängen 100 ein 400 m.

Klettern:

Die Orte, an denen es praktiziert wird, haben eine Höhe von bis zu 100 m, und jeder hat Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: Lakatnik, Bozhenitsa, Schornsteine, Trunsko zhdrelo, Rusenski Lom, Karlukovo, Karandila, Bryanovshtitsa, Beledie Khan, Gabrovo, Veliko Tarnovo, Lovech, Varna.

Felsblock:

Rila-Kloster, Beli Iskar

Tiefes Wasser Solo:

Kamen Bryag, Tyulenovo

Über Klettersteig:

In Bulgarien sind Klettersteige vor allem zum Spaß konzipiert, Gleichzeitig geben sie Ihnen die Möglichkeit, Ihren Willen zu messen und Ihren körperlichen Widerstand zu überprüfen. Für alle Strecken ist eine spezielle persönliche Ausrüstung erforderlich, die gemietet werden kann. Die wichtigsten Routen sind: Malyovitsa und Rila, Die Länge des Abschnitts beträgt 350 m, Höhe von 2.000 m. Lednitsata cerca del pueblo Bresnitsa, haben 60 m hoch und hat vier Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Garga Dere, in der Nähe von Smolyan Stadt, besteht aus zwei Teilen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, mit einer Gesamtlänge von 300 m. Klisura in der Nähe der Stadt Klisura, 40 m hoch, ideal für Anfänger. Kinder können über Klettersteige ab starten 8-10 Jahr alt, aber nur unter der Aufsicht eines Erwachsenen (Eltern oder Ausbilder).

G) Klettern

Equilibrio sobre cuerda entre rocasPared de roca para escalarEscalando roca de formas caprichosasRoca vertical para escalar en VratsaEscalador en pared de hieloRocas Ritlite inclinadas en parque nacional Balcanes Centrales
Zum Seitenanfang