schließen
Schließen Zurück zu Aktivitäten

Pirin-Nationalpark

Das Pirin-Nationalpark liegt im Pirin-Gebirge, im Südwesten Bulgariens gefunden, Sie können es, indem Sie diese zu finden entlasten die Karte. In diesen Bergen erwarten Sie Panoramablick, 45 Gipfel über 2.590 m Höhe, oben 200 Gletscherseen und Karstmassive. Der höchste Punkt des Parks ist der Gipfel Vihren (2.915 m), welche ist die zweithöchste Gipfel nach Gipfel Musala Land, das ist 2.925 m.

Der Park schützt schwarzen Fichtenwälder und weiß, eine Vielzahl von Pflanzen-und Tierarten als Pirin zloletitsa, Der Schiedsrichter Pirin, el Gordolobo David, Schildkröte, Braunbär, der Wolf, Marder, Wanderfalke, die Harrier und andere. Innerhalb des Parks Mura Baykusheva Kiefer ist der älteste Baum in Bulgarien (oben 1.300 Jahre alt). In 1983 Nationalpark ist in der Liste der Naturerbes aufgenommen.

Viele Gipfel mit der Seilbahn und Wanderwege sind leicht zugänglich, und wie Sie auf diesem Foto sehen können, Sie können seinen Gipfel mit einem Seil und Gurt an den Drähten befestigt den Weg leicht zu erreichen, und lernen so spektakulären Blick auf das Ende der Tour zu genießen. Der lokale Reiseleiter / Übersetzer, Sie zu begleiten kennen jeden Stein des Berges und führt Sie durch die besten Möglichkeiten, immer sicher und das Tempo Sie marques.

b) Hochgebirgstour

Sonnenuntergang in den Bergen Pirin NationalparkWanderer auf Berggipfel Fels PirinMan sucht Rila Bergseen
Go top