schließen
Schließen

Pirin Nationalpark

Der Pirin-Nationalpark befindet sich in den Pirin-Bergen, im Südwesten Bulgariens gefunden, Sie können es finden, indem Sie darauf klicken Stoßkarte. In diesen Bergen erwartet Sie ein Panoramablick, 45 Spitzen von mehr als 2.590 m hoch, mehr von 200 Gletscherseen und Karstmassive. Der höchste Punkt im Park ist der Vihren Peak (2.915 m), Dies ist der zweithöchste Gipfel des Landes nach dem Musala-Gipfel 2.925 m.

Der Park schützt die Schwarz-Weiß-Fichtenwälder, eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten wie der Pirin zloletitsa, Pirins Kohl, Davids Königskerze, die Schildkröte, Der Grizzly, der Wolf, Marder, Der Wanderfalke, der Harrier und andere. Im Park befindet sich die Baykusheva Mura Kiefer, der älteste Baum in Bulgarien (mehr von 1.300 Jahre). Im 1983 Der Nationalpark ist in die Liste des UNESCO-Naturerbes aufgenommen.

Viele Gipfel sind über Seilbahn und Wanderwege leicht zu erreichen, und wie Sie auf diesem Foto sehen können, Der Gipfel kann leicht mit einem Seil und einem Gurt an den vorausgehenden Kabeln erreicht werden, und genießen so am Ende der Tour spektakuläre Ausblicke. Der örtliche Führer / Übersetzer, der Sie begleitet, kennt jeden Stein des Berges und führt Sie auf den besten Wegen immer sicher und in dem von Ihnen festgelegten Tempo.

b) Hochgebirgswandern

Atardecer en montañas del parque nacional de PirinSenderista en picos de montaña de roca de PirinHombre mirando lagos de montañas RilaParque Nacional de PirinParque Nacional de PirinParque Nacional de Pirin
Zum Seitenanfang