schließen

Trekking in Georgia.

Führung durch 8 Tage mit Wanderweg durch den Kaukasus, Swanetien (Georgia). Der Wanderweg nach Georgia im unten aufgeführten Reiseprogramm führt durch einen Teil der Region Swanetien zwischen den Dörfern Mestia und Ushguli (Kulturerbe der UNESCO). Neben dem Wandern und um das Beste aus Ihrem Aufenthalt in Georgia zu machen, bleibt auch Zeit für interessante und bereichernde Besuche im ganzen Land…

Möglichkeit der Verlängerung der Reise 4 Tage zu besuchen Armenien (siehe Detail im Abschnitt „Preise“).

 

Ushguli

Ushguli

 

Georgia Wandern REISEPROGRAMM.

Wandern in Georgia (Swanetien) + Armenien (Optional)

Legende: (D / P / C.) = (Frühstück, Essen, Preis)

Tag 1. Spanien / Kutaisi.

Abflug von Barcelona mit einem regulären Wizz Air Flug um 19:55. Ankunft am Flughafen Kutaisi in 02:45 (Ortszeit). Treffen mit dem Unternehmensvertreter und Transfer zum Hotel in Kutaisi für die Nacht. (-/-/-).

 

Wandern in Georgia (Swanetien) + Armenien (Optional)

Vista General de Kutaisi

Tag 2.. Tskaltubo – Prometheus-Höhlen – Zugdidi – Mestia (270 km)

Halbe Rente. Am Morgen besuchen wir die Höhlen des Prometheus – eine der reichsten Dimensionen mit Stalaktiten, Stalagmiten, versteinerte Wasserfälle, Perlen aus unterirdischen Höhlen, die in einem großen See enden. Die Höhle besteht aus 6 große Räume, voller spektakulärer Formationen.

 

Cueva de Prometeo en Kutaisi

Prometheus-Höhle in Kutaisi

 

Nach dem Besuch fahren wir nach Norden, in Richtung Swanetien, die unzugängliche Bergregion im Großkaukasus. Freizeit zum Mittagessen in Zugdidi Stadt, Zentrum der Region Samegrelo. Dann fahren wir durch die abwechslungsreiche Berglandschaft des Großkaukasus und machen eine kurze Pause, um den Panoramablick vom Enguri-Damm zu genießen., Derzeit der zweithöchste Bogendamm der Welt mit einer Höhe von 271,5 Meter. Am Nachmittag kommen wir in Mestia an. Abendessen und Unterkunft in einem Gästehaus in Mestia. (D / - / C.)

 

 

Wandern in Georgia (Swanetien) + Armenien (Optional)

Straße in die Berge

 

Tag 3. Mestia – Lakhiri – Mulakhi – Adishi

Vollpension. Nach dem Frühstück gehen wir nach Mulakhi, Wir werden einen Spaziergang in Wiesen mit Blumen machen, entlang der Rhododendren, Wir werden die Aussicht auf den Tetnuldi-Berg genießen (4800m), Banguriani Berg und der berühmte Berg Ushba (4700m). Während des gesamten Spaziergangs besuchen wir das Dorf Lakhiri. Unterwegs machen wir ein Picknick. Vom Dorf Mulakhi mit dem Auto 4×4 Wir werden nach Adishi fahren. Abendessen und Unterkunft in einem Gueshouse in Adishi. (D / P / C.)
Unebenheit: ↑ 760 ↓ 520 m
Gehzeit: 4-5 Std

 

Blick auf den Ushba Peak vom Trail

Ansichten des Ushba-Gipfels (links vom Foto) von der Spur.

 

Senderismo en Georgia

Handwerkerbrücke über den Dolrachala Fluss

 

Tag 4. Adishi – Iprali

Vollpension. Wir verlassen das Adishi-Dorf und wandern durch das lange Alpental mit seiner charakteristischen Landschaft aus grünen Wiesen, auf denen die Herden grasen. Wir werden einen Punkt erreichen, an dem wir den Fluss überqueren müssen, und wir werden Hilfe mit Pferden brauchen, um ihn zu überqueren. Wir werden zum Chkhutnieri Pass hinaufgehen, in einer Höhe von 2722 Meter, Von hier aus haben Sie einen schönen Blick über die gesamten Gipfel zwischen Tetnudi und Shkhara. Wir werden den Abstieg zum Dorf Khalde beginnen. Endlich kommen wir in Iprali an. Abendessen und Unterkunft in einem Gästehaus in Iprali. (D / P / C.)
Unebenheit: ↑ 650 m ↓ 800 m
Gehzeit: 8 Std

 

Wandern in Georgia (Swanetien) + Armenien (Optional)

4×4 für unwegsames Gelände

 

Ländliches Leben in Mestia

Ländliches Leben in Mestia

 

Bajada hasta Adishi

Runter zu Adishi

 

Tag 5. Iprali – Ushguli

Vollpension. Nach dem Frühstück folgen wir der Straße etwa zwei Kilometer. Wenn wir die Straße verlassen, folgen wir einem Pfad, der in Richtung Ushguli führt. Wir werden in Ushguli ankommen (2200m), Das ist die am höchsten bewohnte Stadt in Europa, von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Die Stadt ist am bekanntesten für die Fülle an Wachtürmen und von hier aus können Sie den höchsten Berg in Georgia sehen – Monte Shkhara (5068m). Unterwegs machen wir ein Picknick. In Ushguli besuchen wir die Kirche von Lamaria (sig. XII). Abendessen und Unterkunft in der Pension in Ushguli. (D / P / C.)
Unebenheit: ↓ 400m ↑ 650m
Gehzeit: 4 Std

Wandern in Georgia (Swanetien) + Armenien (Optional)

 

 

 

Ushguli

Ushguli

 

Tag 6. Ushguli (UNESCO) – Shkhara-Gletscher – Mestia

Nach dem Frühstück, Wir werden durch das schöne und weite Tal des Enguri-Flusses gehen. Wir werden am Fuße des Shkhara-Berges ankommen (5068m) – der höchste Berg in Georgia. Unterwegs machen wir ein Picknick. Am Ende der Wanderung kehren wir mit einem Privatfahrzeug nach Mestia zurück. Abendessen und Unterkunft in einem Gueshouse in Mestia (D / P / C.)
Unebenheit: ↑ ↓ 300 m
Gehzeit: 6 Std

Wandern in Georgia (Swanetien) + Armenien (Optional)

 

Río Enguri a los pies del glaciar Tetnuldi. Paso de Chkhutnieri al fondo

Enguri Fluss am Fuße des Tetnuldi Gletschers. Chkhutnieri Pass im Hintergrund.

 

Tag 7. Mestia – Martvili – Kutaisi (280 km)

Nach dem Frühstück verlassen wir die Swanetien und fahren in Richtung Samegrelo. Die erste Station ist in Martvili. Seit Millionen von Jahren fließend, eine Kehle von bis zu 40 Meter tief und eine Länge von 2.400 Meter, wo ein Bootsmann mit dem Boot uns auf eine unvergessliche Reise zwischen hohen Felsen des Canyons entführt. Am Nachmittag kommen wir in Kutaisi an. Abendessen und Unterkunft in der Pension in Kutaisi. (D / - / C.)

Mestia

Mestia

 

 

Wandern in Georgia (Swanetien) + Armenien (Optional)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 8. Kutaisi – Eis – Abfahrt

Nach dem Frühstück besuchen wir das mittelalterliche Gelati-Kloster und seine Akademie (sig. XII). Dieser Ort war ein wichtiges kulturelles und politisches Zentrum Georgiens. Der Gründer des Komplexes ist König Davit Aghmashenebeli (der Bauarbeiter), der prominenteste König in der Geschichte Georgiens. Wir werden im Zentrum von Kutaisi spazieren gehen und den lokalen Markt besuchen. Flughafentransfer. Abflug mit einem regulären Flug zurück nach Spanien. (D / - / -)

 

Monasterio ortodoxo de Gelati

Orthodoxes Kloster Gelati – Kulturerbe der UNESCO.

 

Programmpreise 8 Tage / 7 Übernachtung in Georgia.

Preise Steuern inbegriffen (mit deutsch-sprechende Reiseleitung, Transport, Unterkunft und Halbpension im Programm angegeben) :

Gruppe von 4 Personen: 1.376,00 € / Person

Gruppe von mehr als 2 Personen: Konsultieren Sie bitte den Rabatt je nach Gruppengröße.

Einweg-Raumzuschlag: 95,00 € / Person.

Maximale Gruppengröße: 12 Personen.

Flüge sind mit Ihren Mitteln, Es gibt direkte WizzAir-Flüge von Barcelona nach Kutaisi.

Weg zu bezahlen: Per Banküberweisung mit folgender Programmierung: 30% Der Betrag wird bei der Reservierung bezahlt (Es wird empfohlen, dies so bald wie möglich zu tun, um die Verfügbarkeit des lokalen Reiseführers sicherzustellen, aber auf jeden fall, Als Minimum 2 Monate vor der Ankunft in Georgia) und der 70 % verbleibend, wenn bezahlt 20 Tage vor Anreise.

Um Direktflüge von Barcelona nach Kutaisi zu sehen, besuchen Sie die Website der Fluggesellschaft Wizzair.

Der Preis beinhaltet:

• Überweisungen: Flughafen – Hotel – Flughafen
• Transport entsprechend dem Reiseprogramm
• Spanisch sprechender Führer
• Georgischer oder englischsprachiger Bergführer während Trekkingtagen: 3,4,5,6,
• Alle Unterkünfte:
2 x Nacht in Kutaisi
2 x Nacht in Mestia
1 x Nacht in Adishi
1 x Nacht in Iprali
1 x Nacht in Ushguli
• Diät: 7 x Frühstück, 4 x Picknick, 6 x Abendessen
• Alle Tickets laut Programm: Prometheus-Höhlen, Martvili Canyon
• SUVs für Gepäck, Tage: 3,4,5,6
• Transfers zu und von den Start- und Endorten der ATV-Trekkingtage: 3,6
• Pferde in Swanetien, um einen Flusstag zu überqueren 4.
• Eine Flasche Wasser pro Tag / Person

Unterkunft in Hotels 3***:
• Kutaisi Guesthouse (privates Badezimmer)
• Mestia Guesthouse (privates Badezimmer)
• Adishi Guesthouse (Gemeinschaftsbad)
• Iprali Gästehaus (Gemeinschaftsbad)
• Ushguli Gästehaus (Gemeinschaftsbad)

Der Preis beinhaltet nicht:

• Flugtickets
• Reiseversicherung
• Lebensmittel, und Abendessen, die nicht im Programm enthalten sind.
• Alkoholische Getränke
• Tipps und persönliche Ausgaben
• Tragen von Gepäck in Hotels.
• Bootsfahrt in den Höhlen von Prometheus (Optional).
• Dienste, die nicht im Programm enthalten sind

 

Technisches Blatt des Trekkings in Georgia.

Senderismo en Georgia

Wandern in Georgia

 

REISEZEITRAUM: Juni, Juli, August oder September.

DOKUMENTATION ZUR REISE NACH GEORGIEN.
• Um nach Georgien zu reisen, ist es nicht erforderlich, ein Visum zu beantragen, wenn Sie die spanische Staatsangehörigkeit oder ein anderes Land der Europäischen Union besitzen. Dies gilt für Reisen mit einem Aufenthalt in Georgia von bis zu einem Jahr. Bei Ausländern mit Nationalität, die nicht zur Europäischen Union gehören und sich legal in Spanien aufhalten, oder Ausländer mit einem gültigen spanischen Visum, Sie können Georgien auch besuchen, ohne dass ein Visum der georgischen Behörden erforderlich ist. Letzteres gilt zwar für Aufenthalte von bis zu 90 Tage.

ZUSÄTZLICHE INFORMATION.
• In Kirchen ist der Zugang mit Röcken oder Shorts nicht gestattet.
• Frauen müssen beim Besuch orthodox-christlicher Kirchen einen Schal tragen, um ihre Kopfhaare zu bedecken..

EMPFOHLENE AUSRÜSTUNG.
Rucksack für den täglichen Gebrauch. Wanderhose. Wasserfeste Jacke. Bergschuhe. Wanderstöcke. Sonnenhut. Sonnenschutzcreme. Sonnenbrille.

Wenn Sie mehr über Georgia erfahren möchten, und genauer gesagt über diese Region von Swanetien, Besuchen Sie unseren Blog-Artikel: Trekking en Svaneti (Trekking Mestia – Ushguli).

ARMENIA Erweiterung. Kutaisi – Tiflis.

Tag 1. Kutaisi – Eis - Tiflis (250 km)

Nach Gelatis Besuch bei der Gruppe. Abfahrt nach Tiflis. Zug Kutaisi - Tiflis Abfahrt um 15:35. Ankunft in Tiflis um 20:35. Transfer zum Hotel. Hotelunterkunft in Tiflis. (D / - / -).


Tag 2. Tiflis – Stadtrundfahrt

Nach dem Frühstück werden wir unvergessliche Stunden mit der Hauptstadt verbringen, einer multiethnischen und multireligiösen Stadt, die im 5. Jahrhundert entlang des gewundenen Tals des Flusses Mtkvari erbaut wurde.. Hier sind orthodoxe Kirchen nahe beieinander, gregorian, römisch katholisch, Synagoge und Moschee. Wir werden den Ausflug von der mittelalterlichen Metekhi-Kirche aus beginnen (sig.XIII); Wir werden durch das Zentrum gehen und die Straßen mit den charakteristischen Holzbalkonen entdecken, die der Stadt Persönlichkeit verleihen; Wir werden Besuchen, Sioni Kathedrale (sig.XIII), Anchiskhati Basilika(sig.VI); Wir werden zur Festung Narikala gehen(sig.IV) dominiert die Skyline der Altstadt; Wir werden die Nachbarschaft der Schwefelbäder im orientalischen Stil weiter erkunden. Bis zum letzten, Die Strecke führt uns zur Hauptstraße von Rustaveli, wo wir das Parlament und das Opern- und Balletttheater von Tiflis sehen, das wird Ihnen eine kosmopolitische Atmosphäre bieten. Hotelunterkunft in Tiflis. (D / - / -)

Tag 3. Tiflis – Mtskheta - Gori – Uplistsikhe – Tiflis (190 km)

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Mzcheta, die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Georgien. UNESCO-Weltkulturerbe, Das befindet sich an der Kreuzung der Militärstraße und der Seidenstraße. Besuch des Klosters Jvari(Cruz) Das 6. Jahrhundert wurde an der Stelle erbaut, an der Santa Nino ein Holzkreuz errichtet hatte, um Iberias Bekehrung zum Christentum zu feiern. Die Jvari-Kirche hatte großen Einfluss auf die Entwicklung der georgianischen Architektur und diente vielen anderen Kirchen als Vorbild. Wir werden mit dem Besuch der Svetitskhoveli-Kathedrale fortfahren, der heiligsten Kathedrale in Georgien, in der angeblich die Tunika Christi begraben wurde. Svetitskhoveli ist eines der Kulturdenkmäler, Georgiens wichtigste künstlerische und architektonische, Seit Jahrhunderten ist es die Krönungsstätte georgischer Könige und Patriarchen, von königlichen Hochzeiten und Taufen. Freizeit zum Mittagessen. Dann gehen wir nach Gori, Dies ist die Hauptstadt der Region Shida Kartli, die von einem der größten Könige des Landes gegründet wurde, David der Baumeister im 12. Jahrhundert. Es ist Stalins Heimatstadt. Wir machen eine kurze Pause, um das Stalin-Museum draußen zu sehen.. Wir werden unsere Reise nach Uplistsikhe fortsetzen – die alte Höhlenstadt, die an einem felsigen Ufer des Flusses Mtkvari erbaut wurde. Beginn seiner Geschichte im 2. Jahrtausend vor Christus, Uplistsikhe wurde als eine der ältesten städtischen Siedlungen in Georgien identifiziert. Zwischen dem 6. Jahrhundert v. Chr. Und dem 11. Jahrhundert n. Chr, Uplistsije war eines der politischen Zentren, wichtigste religiöse und kulturelle Aspekte des Kartli-Königreichs, wo wir einige Strukturen aus dieser Zeit entdecken werden: ein Theater, eine Apotheke und mehrere Paläste. Ankunft in Tiflis. Hotelunterkunft in Tiflis. (D / - / -)


Tag 4. Abfahrt

Zur geplanten Zeit Transfer zum Flughafen. Nach Hause gehen. (-/-/-)

Preis der Reiseverlängerung nach Armenien, 4 Tage / 3 Übernachtungen:

Gruppe von 4 Personen: 570,00 € / Person in Hotels 3*** und 630,00 € / Person in Hotels 4****.

Einweg-Raumzuschlag: 125,00 € / Person.

Der Preis beinhaltet:
• Überweisungen: Bahnhof – Hotel – Flughafen
• Transport entsprechend dem Reiseprogramm
• Spanisch sprechender Führer
• Alle Unterkünfte: 3 x Nacht in Tiflis
• Diät: 2 x Frühstück
• Alle Tickets laut Programm: Uplistsikhe
• Eine Flasche Wasser pro Tag / Person

Hotels 3***:
• Tiflis: Iveria Inn
• Tiflis: Radius

Der Preis beinhaltet nicht:
• Flugtickets
• Reiseversicherung
• Alkoholische Getränke
• Tipps
• Dienste, die nicht im Programm enthalten sind
• Ergänzung: 1 x Mittagessen € 15 / 1 x Abendessen € 18 p.p..

Zum Seitenanfang

Mach deine Pläne, komm nicht vor dir her, Buchen Sie eine unserer Reisen nur mit einem Zeichen von 30 € / Person

Hier
X.