schließen
Pleven Hütte in Troyan

Berge der troyanischen Region (Bulgarien)

Keine Meinung, Es ist eine Tatsache, dass der Berg des Zentralbalkan-Gebirges, der das Troyan-Kloster umgibt, einer der schönsten Teile des gesamten Gebirges ist, Und es wurde auch vom bulgarischen Umweltministerium als dasjenige bezeichnet, das die reinste Luft im ganzen Land genießt. Die Hänge sind von dichten Wäldern bedeckt, Flüsse mit kristallklarem Wasser fließen durch Täler und kleine Dörfer und eine schmale Straße steigt und steigt bis zum Hafen von Beklemeto bei 1.595 Höhenmeter, wo ein Denkmal genannt „Der Bogen der Freiheit“ Wir werden uns im Hafen begrüßen.

Nicht nur die Natur macht diesen Ort zu etwas Besonderem. Die Bewohner der Region Troyan destillieren eine charakteristische und schmackhafte Sorte des typischen bulgarischen alkoholischen Getränks, das „Rakia“, die hier mit Pflaumen anstelle von Trauben hergestellt wird. Lokale Keramik, dass in dieser Region helle Farben verwendet, Es ist auch ein charakteristisches Zeichen der Region und wird sogar als Symbol des Landes verwendet, als Souvenir oder auch täglich in traditionellen Restaurants im ganzen Land verwendet…

Hotel in Chiflik

Hotel in Chiflik

Ganz in der Nähe des Klosters liegt auch die Stadt Chiflik, unter Bulgaren als Badeort bekannt, Hier bieten mehrere Hotels Außenpools mit natürlichem Thermalwasser an, das auch im Winter warm bleibt. Diese Hotels in Chiflik bieten verschiedene Behandlungen in ihren Spas mit natürlichen heißen Quellen aus der Quelle in der Umgebung an und befinden sich in den Bergen, umgeben von dichten Wäldern. Ein paar Tage in dieser Region genießen Sie die Spaziergänge und die frische Luft der Wälder, und das Thermalwasser wirkt sofort belebend und verjüngend. Darüber hinaus sollte die Gelegenheit, gegrillte Forellen zu probieren, nicht verpasst werden., typisches Gericht dieser Berggebiete mit zahlreichen Flüssen mit klarem Wasser.

Troyan ist aber auch ein Ort für Kunst und Spiritualität, Gestalt annehmen im beeindruckenden Troyan-Kloster, der drittgrößte des Landes nach Bachkovo und Rila. Der mit Troyan, im Gegensatz zu diesen beiden anderen älteren, es hat keinen mittelalterlichen Ursprung. Das Troyan-Kloster, das offiziell den Namen des Klosters Mariä Himmelfahrt trägt“ wurde um das Jahr gegründet 1.600 im Flusstal „Cherni Osam“ von einem Mönch, der aus der Klostergemeinschaft des Berges Athos stammte, Das Gebiet, das derzeit Griechenland ist, aber vor Jahrhunderten das Territorium Bulgariens war. Das Troyan-Kloster befindet sich derzeit in der Gemeinde Oreshak, Troyan Region.

 

Monasterio de Troyan

Orthodoxes Kloster von Troyan

 

troyan_monastery-6

Innenraum der Kirche mit wundersamem Bild links

Bald versammelten sich Pilger und andere Mönche in Troyan, angezogen von dem angeblich wundersamen Bild der Jungfrau Maria, das vom Berg Athos gebracht und noch im Kloster aufbewahrt wurde, Es ist sehr beliebt und es bilden sich immer Warteschlangen, um das Bild zu küssen, verehre sie und frage natürlich ihre Wünsche…Das Bild hat 3 Eigenschaften silberne Hände darauf, die es von anderen Bildern unterscheiden. Die Überlieferung besagt, dass das Bild hier in Troyan von einem Mönch gekauft wurde, der es vom Berg Athos in die Walachei transportierte, Südlich von Rumänien. Der Mönch hielt im damals kleinen Kloster von Troyan an, verbrachte Zeit dort und als er versuchte, die Reise fortzusetzen, nach der Tradition, das Bild „ließ ihn nicht“ Verlasse das Kloster.
Schließlich verstand der Mönch die von der Ikone gesendete Nachricht und hinterließ sie im Troyan-Kloster, er setzte die Reise nach Walachei fort…

 

Troyan Klosterkirche

Eingang zur Kirche in einem der Innenhöfe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Obwohl das Kloster mindestens einmal von den osmanischen Armeen angegriffen wurde, hielt sich gut und erreichte Mitte des Jahrhunderts große Größe und Wohlstand 18, Tatsächlich wurde es als Grundschule genutzt, um die traditionelle bulgarische Bildung und Kultur wiederzubeleben, seit Jahrhunderten von der Unterdrückung der osmanischen Invasion überschattet. Das Kloster wurde Ende des Jahrhunderts restauriert 18 und das Ergebnis ist das, was wir heute mit Gebäuden für die Zellen der Mönche sehen 2 Innenhöfe, mit der Kirche in einem von ihnen. Die beiden Innenhöfe des Klosters sind spektakulär, Holz dominiert in seiner Konstruktion und die Dächer sind mit riesigen Natursteinplatten bedeckt, im Stil traditioneller bulgarischer Häuser, aber hier wurden die größten Platten verwendet, die im Land zu sehen sind, ohne Pflaster oder jede Art von Verankerung platziert, nur einige unterstützen andere…Die große Anzahl von Zellen für Mönche gibt uns einen Eindruck von der großen Aktivität, die das Troyan-Kloster während seiner Glanzzeit gehabt haben muss.

Fresken aus dem troyanischen Kloster

Fresken außerhalb der Kirche

troyan 3

Balkon in einem der Innenhöfe des Klosters

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

troyan_monastery-5

Fresko „moralistisch“ innerhalb der Kirche

Die Steinkirche im Haupthof wurde eingebaut 1.835, auf einem vorherigen, der von war 1.780. Die Fresken, mit denen das Innere dekoriert ist, sind einer der Gründe, warum das Kloster als Juwel der Kunst anerkannt wird. Um das zu verstehen, Man muss wissen, dass die bulgarische Kunst seit dem Mittelalter keine Fortschritte gemacht hat, Jahrhunderte unter osmanischer Herrschaft und die Isolation Westeuropas waren der Grund, warum bulgarische Künstler nur religiöse Motive malten, Einhaltung der strengen Regeln der alten byzantinischen Kunst. In der ersten Hälfte des Jahrhunderts 19, Alles änderte sich und die Einflüsse von Barock und Rokoko begannen einzutreten, als Künstler Zahariy Zograf (1810-1853), derjenige, der diese Stile zuerst in die bulgarische Kunst einbezog, Ein Beispiel dafür sind die Fresken des Troyan-Klosters, die keine mittelalterlichen byzantinischen Heiligen zeigen, sondern bulgarische Heilige des Alten und Neuen Testaments. Neben diesen Heiligen finden wir auch ein merkwürdiges Fresko, das darstellt „Das Rad des Lebens“, eine Allegorie über den Verlauf des menschlichen Lebens, mit den Hoffnungen der Jugend, der Ehrgeiz und das Vertrauen der Reife, die Sorgen des Alters auf einem endlosen Rad… wo auch heute noch jeder besucher seinen platz innerhalb der finden kann „Rad des Lebens“ und meditiere über den Zweck des menschlichen Lebens, seine Zerbrechlichkeit und viele andere Ideen, die bei der Betrachtung dieses Freskos in den Sinn kommen. Zahariy Zograf gibt seine eigenen Antworten in seinen Fresken wie das beigefügte Bild, in dem er impliziert, dass Sie buchstäblich erhalten, wenn Sie alternative Medizin von Hellsehern oder Heilern erhalten „Teufelsscheiße“. Übrigens malte sich Zahariy Zograf an die Nordwand der Kirche, in was ist das erste Selbstporträt der bulgarischen Kunst, ein Wagemut für jene Zeiten strenger Standards in der Kunst.

Neben seinem religiösen und spirituellen Wert, Das Troyan-Kloster ist auch in der Geschichte Bulgariens von großer Bedeutung. In diesem Kloster schuf der Nationalheld Vasil Levsky einen Revolutionsrat gegen die osmanische Besatzung, Der Rebellenrat traf sich heimlich mit den osmanischen Soldaten im Kloster, heimlich von den Mönchen des Klosters geschützt. Tatsächlich ist eine kleine Kabine erhalten, in der sich Vasil Levsky versteckte, als die osmanischen Soldaten im Kloster nach ihm suchten..

Aber lass mich dir nicht alles erzählen, Es gibt viele Ecken und Geschichten, die Sie selbst entdecken können, wenn Sie sie persönlich besuchen, und wir können Ihnen helfen, Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen bei Hotelreservierungen, Mietwagen, sogar mit einem Leitfaden, der Ihnen mit der Sprache hilft…

Darüber hinaus bietet dieses Kloster Unterkunft (wie andere in Bulgarien, siehe Artikel: Unterkunft in Klöstern in Bulgarien), und noch vor wenigen Monaten ein Flügel des Klosters mit neu renovierten Räumen für Interessierte.

 

Senden Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um Ihren Kommentar zu senden, aktivieren Sie das folgende Kontrollkästchen, wenn Sie die Datenschutzrichtlinie akzeptieren:
Grundlegende Informationen zum Schutz personenbezogener Daten:
  • Verantwortlich: Evanova 2011, GmbH.
  • Zweck der Datenverarbeitung: Kommentarverwaltung und Spam-Kontrolle.
  • Legitimation: Ihre Zustimmung.
  • Datenkommunikation: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Rechte: Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung, Portabilität, Vergessen und Löschen Ihrer Daten.
  • Kontakt: info@senderismoeuropa.com
  • zusätzliche Information: Lesen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen

Zum Seitenanfang

Mach deine Pläne, komm nicht vor dir her, Buchen Sie eine unserer Reisen nur mit einem Zeichen von 30 € / Person

Hier
X.