schließen

Plovdiv, die Stadt von 7 Hügel.

Vor einiger Zeit haben wir in diesem Blog einen Artikel über die Vorteile von Plovdiv als Touristenziel veröffentlicht (Plovdiv, die Stadt von 7 Hügel). Dort erklären wir, warum es eine Stadt ist, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie nach Bulgarien reisen, Aber jetzt werden wir spezifizieren und Ihnen raten, was Sie an einem Tag in Plovdiv sehen sollten. Wir wissen, dass Reisen nach Bulgarien manchmal kurz sind und es Ihnen leider nicht erlaubt, mehr als einen Tag in Plovdiv zu verbringen. Eine mittelgroße Stadt sein, 400.000 Population, und viele Touristenattraktionen zu haben, macht es schwierig, sich zu entscheiden. Man muss Prioritäten haben, denn an einem Tag ist es schwierig, alles zu besuchen und kennenzulernen, was Plovdiv Touristen bieten kann..

Fachada casa antigua de la ciudad de Plovdiv

Hausmuseum, in dem die Ausstellung zur bulgarischen Renaissance ausgestellt ist

Um herauszufinden, was an einem Tag in Plovdiv zu sehen ist, werden wir den Tag zwischen kulturellen Besuchen aufteilen, Einkaufen und Gastronomie, Dann kann jeder Reisende die Zeit, die er jedem von ihnen widmet, je nach Geschmack verlängern oder verkürzen… Allerdings war da Plovdiv Europäische Kulturstadt 2019 und hat ein großes architektonisches und museales Erbe, Es lohnt sich, die meiste Zeit mit kulturellen Besuchen zu verbringen.

Wir würden den Morgen mit kulturellen Besuchen beginnen, da nachmittags die zu besuchenden Orte in Plovdiv früh schließen, gegenüber 16:00-17:00 Std, während die Geschäfte geöffnet sind bis 19:00 Oh 19:30 Std.

Plovdiv hat eine lange Geschichte, Tatsächlich ist es die älteste bewohnte Stadt in Europa, es ist älter als Rom, Athen und Istanbul. Es wurde von den Stämmen gegründet Thraker (Vorfahren der heutigen Bulgaren) machen 6.000-8.000 Jahre und sehr später war es eine wichtige Stadt für die Römer. Ein Beweis dafür ist, dass die Römer in Plovdiv ein imposantes Stadion errichteten, um Feiern und Wagenrennen zu feiern, auch ein Theater, ein Forum und Odeon, Mosaik, Wälle, Kanalisation, usw…

Was Sie an einem Tag in Plovdiv im Ensemble römischer Gebäude sehen können:

  1. Römisches Theater, Es hat eines der am besten erhaltenen Amphitheater in Europa und es befindet sich auch in der Altstadt von Plovdiv, um zu Fuß gehen zu können.
  2. Römisches Stadion. Nur ein kleiner Teil ist noch in Sicht, Das meiste davon ist unterirdisch, unter dem Hauptfußgängerweg, Daher können Sie schnell den Teil sehen, der sich im Freien befindet, weil er durchquert, und den Besuch im Rest der Stadt fortsetzen.
  3. Odeón, Mosaike und Forum, Sie befinden sich im Süden der Stadt neben dem Central Plaza, haben aber weniger ästhetisches Interesse als die beiden vorherigen Gebäude, es sei denn, Sie sind ein großer Fan der römischen Kultur…

 

qué ver en plovdiv en un día Estadio Romano de Plovdiv

Sichtbarer Teil des Plovdiv Roman Stadium im Stadtzentrum

 

Mezquita Duzmaya

Dzhumaya Moschee

Neben dem römischen Stadion auf dem gleichen Platz befindet sich das Dzhumaya Moschee, erinnert uns an die osmanische Besetzung des Landes, nicht verpassen, Obwohl kleiner als die in Istanbul, ist es innen und außen wunderschön, einschließlich eines schönen Minaretts, reich dekoriert im Gegensatz zu den meisten, die normalerweise strengere Minarette sind, das gibt eine Vorstellung von der Bedeutung dieser Moschee in Plovdiv. Gehen Sie um das Gebäude herum und steigen Sie die Treppe zum Eingang hinauf, Die Tür wird offen sein und Sie werden Ihren Hauptraum sehen, Wenn Sie möchten, können Sie diesen Raum betreten, aber Sie müssen Ihre Schuhe ausziehen und wenn Sie eine Frau sind, tragen Sie einen „Toga“ das bedeckt den Körper und das bieten sie genau dort. Draußen im Erdgeschoss befindet sich ein merkwürdiges Café mit einer Holzfassade, Es wird von der Moschee selbst betrieben, die typisch türkischen Tee anbietet, als wären Sie in Istanbul…

Rechts von der Hauptfußgängerpromenade der Stadt befindet sich die Altstadt von Plovdiv, Ein Viertel im Zentrum von Plovdiv, das aufgrund seiner vielen malerischen Gebäude und alten Straßen ein architektonisches Juwel ist. Die besten Orte auf unserer Liste der Sehenswürdigkeiten in Plovdiv an einem Tag befinden sich in der Altstadt von Plovdiv. Es hat kaum eine Fahrzeugzirkulation, So können Sie ruhig auf den gepflasterten Straßen gehen, Ja, Tragen Sie bequeme Schuhe und beobachten Sie Ihre Schritte, da einige Pflastersteine ​​riesige Steine ​​sind, die im Laufe der Zeit nicht immer gut unterstützt werden… Ein Spaziergang durch die Altstadt ist eine Zeitreise, Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte, mit alten Häusern in verschiedenen Farben und einer Architektur, die sich vom Rest Europas unterscheidet. In der Altstadt von Plovdiv befindet sich das bereits erwähnte römische Theater, das man gesehen haben muss. Darüber hinaus gibt es mehrere Museumshäuser, die die Lebensweise und Bräuche der bulgarischen Kulturrenaissance des 18. Jahrhunderts zeigen..

Plovdiv, museo etnografico

Plovdiv, ethnographisches Museum

Was Sie an einem Tag in Plovdiv im Ensemble der Gebäude und Museen der Altstadt sehen können:

  1. Regionales Ethnographisches Museum. Das Museumsgebäude selbst und sein Innenhof sind einen Besuch wert., und auch innerhalb des Gebäudes sind die ursprünglichen Räume des Hauses jetzt Museumsräume, die die Bräuche und das Handwerk des achtzehnten Jahrhunderts zeigen. Vergessen Sie nicht, an die Decke zu schauen, Jedes Zimmer hat eine anders gestaltete handgeschnitzte Holzdecke. Nach unserer bescheidenen Meinung ist es das vollständigste und beste ethnografische Museum des Landes..
  2. Exposition „Bulgarische nationale Wiederbelebung“. Es befindet sich in einem alten und riesigen alten Haus mit einer rot gestrichenen Fassade und im Inneren befindet sich ein Museum über die Geschichte der Besetzung des Landes durch die Osmanen (Für fast 500 Jahre) und seine anschließende Befreiung, angeführt von mehreren bulgarischen Revolutionären, Es gibt Gemälde, Waffen, Flaggen der bulgarischen Rebellen. Darüber hinaus ermöglicht uns der Besuch dieses Hauses, unter dem zu passieren „Hissar-Tor“, altes Tor in der Mauer aus dem Mittelalter, vorosmanische Besetzung, und mach ein paar schöne Fotos.
  3. Kirche St. Constantin und Elena. Es befindet sich neben dem Hissar-Tor und hat nicht nur die Möglichkeit, die Ästhetik und Liturgie der orthodoxen Kirchen kennenzulernen, sondern auch eine schöne Terrasse.
  4. Casa-museo de Plovdiv

    Innenraum eines Plovdiver Hausmuseums

    Casa Balabanov. Es ist ein Hausmuseum, das ein Haus der Aristokraten von Plovdiv aus dem 18. Jahrhundert nachbildet, mit seinen antiken Möbeln, Luxuslampen, Teppiche, Holzdecken und Dekorationen, die von wohlhabenden Kaufleuten im alten Plovdiv geschätzt werden. Es gibt andere Hausmuseen in der Altstadt, aber wenn Sie sich entscheiden müssen, eine einzugeben, Wir haben uns dafür entschieden und die anderen haben sie von außen gesehen, weil sie alle sehr schön sind.

  5. Casa Lamartine. Es ist für die Öffentlichkeit geschlossen, da es sich um ein Privathaus handelt, aber es lohnt sich, ein Foto davor zu machen, da es sehr malerisch ist, además está cerca del Teatro Romano.

 

 

Antigua Puerta de muralla medieval "Hissar" en Plovdiv

Altes mittelalterliches Mauertor „Aufzüge“ in Plovdiv

 

Con estos 5 edificios de la Ciudad Vieja, más el Teatro Romano, la Mezquita Dzhumaya y el propio paseo por la Ciudad Vieja de Plovdiv la mañana está completa y es lo prioritario que ver en Plovdiv. Hay otros edificios y museos en la ciudad pero están más alejados del centro y si sólo disponemos de 1 día no son abarcables, pero te los mencionamos: Museo Regional de Arqueología, Museo de Historia Natural, Galería de Iconos ortodoxos, Catedral y Basílica Católicas, Torre del Reloj, restos de la Fortaleza Tracia en la colinaNebet Tepe“, Catedral de la Asunción, otras casas museo en la Ciudad Vieja, usw.

 

Callejeando por el Barrio Viejo de Plovdiv

Callejeando por el Barrio Viejo de Plovdiv

 

Wo man in Plovdiv essen kann.

Zum Essen können wir in einige der vielen Restaurants und Tavernen gehen, die sich in der Hauptfußgängerzone befinden, oder in die Nachbarschaft von „Kapana“, Das ist nördlich der Dzhumaya-Moschee. Kapana ist ein Viertel mit kleinen Straßen, viele Fußgänger, Es gibt viele Tavernen und auch das Nachtleben. Südlich des Zentrums von Plovdiv, ein bißchen schnell, für manchen 20 Minute zu Fuß, Es gibt ein traditionelles Restaurant, in dem täglich bulgarische Volkslieder und Tänze angeboten werden, während Sie zu Abend essen und die reichhaltige Gastronomie des Landes probieren. Dieses typische Restaurant ist zum Mittag- und Abendessen geöffnet, die Show findet jedoch nur abends statt. Wir empfehlen Ihren Besuch immer Reisenden, die mit unseren Dienstleistungen reisen und eine lustige Nacht verbringen. Die Preise sind ähnlich wie in anderen Restaurants, aber es hat den Mehrwert der Live-Folklore-Show.

 

Restaurante con espectáculo en vivo en Plovdiv

Restaurant mit Live-Show in Plovdiv

 

Am Nachmittag können Sie weiterhin Museumshäuser besichtigen oder durch die Altstadt schlendern, wenn Sie morgens keine Zeit hatten, aber Sie können sie auch zum Einkaufen nutzen, Die Hauptfußgängerzone ist der ideale Ort, um bequem einzukaufen, Alles ist in der Nähe und Fahrzeuge werden nicht gestört.

Wir geben Ihnen nicht die genauen Adressen der einzelnen zu besuchenden Orte und Sehenswürdigkeiten in Plovdiv an, da diese auf jeder Karte angezeigt werden, die an das Hotel geliefert werden kann, in dem Sie übernachten, wenn Sie nach Plovdiv reisen.. Auf der anderen Seite warnen wir Sie, dass die meisten Museen Informationen nur in bulgarischer Sprache haben. Daher ist es schwierig, den Besuch zu nutzen, wenn wir ihn nicht verstehen.. Bulgarien hat wenig touristische Tradition gegenüber Ausländern, Das meiste davon ist nationaler Tourismus, und deshalb haben sie die Texte noch nicht ins Englische oder in andere Sprachen übersetzt, Es ist eine Schande, aber andererseits ermöglicht die geringe Präsenz von Touristen, dass Sie herumlaufen und die ganze Stadt besuchen können, ohne die Probleme, die in anderen europäischen Städten auftreten.

Führung durch Plovdiv auf Spanisch.

Wenn Sie möchten, können wir Ihnen einen spanischsprachigen Reiseführer anbieten, der Sie durch das Zentrum von Plovdiv führt, zeigen Ihnen, was Sie in Plovdiv sehen können, Erkläre seine Geschichte und hilf dir mit der Sprache, Kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns Ihre Reisedaten mit, damit wir Ihnen bitte einen Vorschlag unterbreiten können (Einstellung einer minimalen Touristenrunde 5 Tage in Bulgarien).

2 Bemerkungen

  1. Ana Maria Antworten beim

    Sehr interessanter Artikel , Wie wäre das Thema des Leitfadens auf Spanisch und wie hoch sind die Kosten?.

    • Luis Carro Antworten beim

      Sie können eine Rennstrecke durch mehrere Städte mieten und der Reiseleiter kümmert sich um die Transfers und begleitet Sie bei den Besuchen in jeder Stadt. Die Kosten hängen davon ab, wie viele Sie sind und an welchen Tagen Sie im Land bleiben… Aber Sie haben Beispiele auf dieser Website. Wenn Sie uns schreiben info@senderismoeuropa.com Wir können Ihnen eine maßgeschneiderte Reise anbieten.

Senden Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um Ihren Kommentar zu senden, aktivieren Sie das folgende Kontrollkästchen, wenn Sie die Datenschutzrichtlinie akzeptieren:
Grundlegende Informationen zum Schutz personenbezogener Daten:
  • Verantwortlich: Evanova 2011, GmbH.
  • Zweck der Datenverarbeitung: Kommentarverwaltung und Spam-Kontrolle.
  • Legitimation: Ihre Zustimmung.
  • Datenkommunikation: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Rechte: Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung, Portabilität, Vergessen und Löschen Ihrer Daten.
  • Kontakt: info@senderismoeuropa.com
  • zusätzliche Information: Lesen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen

Zum Seitenanfang