schließen
Bulgarien in einer Woche

Scheme Tour “Bulgarien in einer Woche”

Auf dieser Reise werden sie eine komplette Tour von Bulgarien in einer Woche machen , Sie können überqueren eine der bedeutendsten Berge der Balkan-Halbinsel: das zentrale Balkan-Gebirge und einige beeindruckenden Naturphänomene wie Flüsse Bulgarien besuchen, Gebirge, usw.…

Neben der Fahrt wird Ihnen die innere Bulgarien wissen, sowohl alte Städte wie Sofia und Plovdiv, als traditionelle Dörfer mit exotischen Architektur, hervorragende Küche und eine Mischung aus slawischen Kulturen, Bulgarisch, Osmanisch, Mittelmeer, usw.. was es ist einzigartig in Europa.

 

 

Es wird ein sehr malerisches Land des Rest in Bezug auf der Architektur Europa üblich im Vergleich zu einer unvergesslichen Lebenserfahrung und trifft sein, Traditionen, Gastronomie, usw.…
Für diese Reise behalten wir uns die Unterkünfte und Spanisch sprechende Fahrer sind für den Straßentransfer verantwortlich, Auch hilft es, Reisenden mit der Sprache in Hotels, Restaurants, usw.… und gibt Auskunft über die Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Hier präsentieren wir die vorgeschlagene Route für Bulgarien in einer Woche , weil es eine kurze Zeit ist ein intensives Programm, täglich wechselndes Hotel, so viel wie möglich von Bulgarien in einer Woche zu sehen, aber ihre Dauer variieren können, wenn wir als unsere Spezialität anzuzeigen, maßgeschneiderte Privatreisen.

Detaillierte ZEITPLAN.

Tag 1:
Flugreisen Ankunft in die Hauptstadt, Sofia. Pickup-Gruppe am Flughafen und Transfer zum Hotel. Dann laufe ich durch das Zentrum von Sofia, Verwaltungshauptstadt, besuchen Sie die enorme Alexander-Newski-Kathedrale, die heißen Quellen von öffentlichem Gebrauch in der Mitte der Stadt und zu Fuß durch die belebten Straßen. Abendessen und Übernachtung im Hotel 3*** Sofia.

 

Sofia in seinem kyrillischen Alphabet

Tram in Sofia (Bulgarien).

Tram typisches Sofia.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 2:
Wir fahren mit dem Auto in die Stadt Plovdiv 143 km ( 1 h 45 meine. ca. Autobahn). Unterkunft . En Plovdiv, Führung durch die Stadt. Die Geschichte der Stadt stammt aus Plovdiv 6.000 BC, Es ist die älteste bewohnte Stadt in Europa, mehr als Athen und Rom, auch, und älter als Istanbul. Dort können Sie die berühmte Altstadt mit ihren Renaissance-Stil Häuser des neunzehnten Jahrhunderts Bulgarian besuchen, das Amphitheater und römischen Ruinen, osmanische Moschee, usw.. Plovdiv ist Kulturstadt Europas erklärt 2019. Weitere Infos zu Plovdiv hier.

Wir werden eine Wanderung am Morgen machen, Freizeit Nach dem Mittagessen für Reisende zur Ruhe, halten Sie die Stadt in der Freizeit oder Shopping beobachten. Abendessen und dann Übernachtung im Hotel 3*** das Zentrum der Stadt Plovdiv, ideal für die Stadt zu Fuß auf Tour.

 

House Museum in der Altstadt von Plovdiv

 

Tag 3:
Am Morgen nach dem Frühstück verließen wir das Hotel und nach einem kurzen Transfer 28 km (35 Minuten) kamen im orthodoxen Kloster von Bachkovo ist an zweiter Stelle in der Größe und Bedeutung von Bulgarien ( die erste ist die Rilakloster, wir können auch das Ende der Tour besuchen).

Nach dem Transfer in der Mitte des Landes in die Stadt Kazanlak (138 km, 1 h 50 meine) in bekannt als „Tal der Rosen“ durch die Weite der wachsenden Rosen in dieser Gegend.
In Kazanlak können Sie das Museo de la Rosa besuchen, auf die Geschichte und die Herstellung von Rosenöl gewidmet für Kosmetika und Lebensmittel (Bulgarien ist der weltweit größte Produzent). Hotelübernachtung 3*** außerhalb Kazanlak, Abendessen und Übernachtung.

 

Der Verkauf von Produkten stieg: Kolonien, Seifen, Spirituosen, Süßwaren, und…

 

Tag 4:
Am Morgen können wir das thrakische Grab von Kazanlak kennen, UNESCO-Welterbe (Skala Kopie Besuch 1:1 des Originals, die ihre Erhaltung geschlossen ist, um sicherzustellen,). Der Leitfaden wird erklären Wer waren die Thraker in diesem einzigartigen Ort, ein Mausoleum zu Ehren eines thrakischen König aus dem vierten Jahrhundert A. C..

 

Kazanlak thrakischen Mausoleum in

Kazanlak thrakischen Mausoleum in, UNESCO-Welterbe.

 

Goldene Kuppeln der Kirche von Shipka

 

Verlassen Kazanlak gehen wir in die Berge des Zentralbalkan, aber wir werden aufhören, die Kirche von Schipka zu sehen, wie die Kirche bekannt “Russisch” Schipka ihre Kirchen wie die berühmten russischen Ästhetik. Es wurde in Gedenken an Russland für die Unterstützung für Bulgarien befreien sich von den osmanischen Besatzung im späten neunzehnten Jahrhundert.

 

Nach dem Besuch Schipka auf der Straße zwischen den grünen, bewaldeten Bergen weiterhin das Dorf Bozhentsi Architektur typisch bulgarischen zu erreichen ( ein 60 km, 1 h 20 Hast du auch Kazanlak). Abendessen und Übernachtung im Hotel 3*** estilo rural de Bozhentsi. Das Hotel verfügt über ein Restaurant bedeckte Terrasse, ideal für Mahlzeiten im Freien Verkostung typisch bulgarische Rezepte.

 

 

Tag 5:
Nach dem Frühstück im Hotel, inmitten der Ruhe dieses typischen Dorf, kurzer Spaziergang durch das Dorf Bozhentsi die ist eine Stadt, die in der Zeit eingefroren scheinen, die Zeit des neunzehnten Jahrhunderts, mit seinen gepflasterten Straßen und Häuser mit Dächern aus großen Schiefertafeln. Oben 100 Häuser sind in ihrer ursprünglichen Form erhalten, und einige können als Museum besichtigt werden.

 

Charakterhaus Rhodopen

typische Dörfer im Landesinneren Bulgarien

 

Nach dieser Tour Transfer in die Stadt Veliko Tarnovo 45 km, 50 meine. Dort angekommen besuchen zunächst die architektonische Reserve von Tsarevets, eine beeindruckende ummauerte Festung aus dem XII Jahrhundert mittelalterlichen Stil der Zeit, in Veliko Tarnovo die Hauptstadt von Bulgarien war. Der Fahrer wird am Haupteingang der Festung hält direkt zu Fuß zu kommen und besuchen Sie die Luft, der Ausgang wird warten Sie einen Spaziergang durch das Zentrum von Veliko Tarnovo nehmen, essen und gehen auf der Straße in das benachbarte Dorf Arbanassi. Unterkunft und Übernachtung im Hotel 3*** de Arbanasi.

 

Casas al borde del barranco en Veliko Tarnovo

Veliko Tarnovo Häuser am Rande der Schlucht Fluss Yantra.

 

Tag 6:
Am Morgen gehe ich in Arbanassi seinen alten Häusern wissen, dass sie von reichen Kaufleuten im siebzehnten Jahrhundert im Besitz und heute als Museum-Häuser einige können besichtigt werden.

Nach dem Transfer in das Zentrum des zentralen Balkan-Gebirges das Kloster Troyan zu besuchen (104 km, 1 h 26 meine), die drittgrößte des Landes und unserer Meinung nach die schönsten für seine gut erhaltenen alten Gebäude.

 

Orthodoxe Kloster von Troyan

Orthodoxe Kloster von Troyan (Blick auf die Gebäude der Klosterzellen der Mönche).

 

Kurzer Transfer zum Dorf Chiflik (14 km, 20 meine) wo Sie in einem Hotel mit Außenpool heißen Quellwasser bleiben (unchlorinated), wo Sie jederzeit und zu jeder Zeit des Jahres schwimmen können, weil der Pool mit natürlichem Thermalwasser. Abendessen und Übernachtung im Hotel 3***.

 

Hotel-Spa mit Thermalbecken in Chiflik

 

Tag 7.
Nach dem Frühstück Transfer in die Stadt Koprivshtitsa (90 km, 1h 50 meine) durch den Berg von Norden nach Süden. Es ist ein Dorf mit herrlichen Beispielen der bulgarischen Revival Häusern des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts zu den reichsten Familien der Zeit gehören,. Es ist Museumsstadt genannt, weil sie nicht weniger erklärt haben, als 383 Denkmäler und Gebäude, wie künstlerische Erbe von Bulgarien. Wir werden eine Führung Highlights machen die Museumshäuser zu sehen.

 

Casa-Museo de Koprivshtitsa

Ein Haus-Museum von Koprivshtitsa.

 

Je nach Abflugzeit von Flügen, die den endgültigen Transfer zum Flughafen Sofia wählen (114 km, 1 Zeit 45 Minuten), durch die Führung und Rückflug gefeuert.

Tag 8 (Fakultativ).
Wenn Sie einen zusätzlichen Tag nach Bulgarien zu reisen, weil Flüge sind in der Regel an bestimmten Tagen der Woche, beispielsweise von Samstag bis Samstag oder Sonntag bis Sonntag, usw.…, dann können sie einen Ausflug machen 8 Tage und nutzen das Rila-Kloster, um zu sehen ist der bekannteste Vertreter der orthodoxen Klöster in Bulgarien. Dieses isolierte Kloster liegt im Nationalpark Rila befindet sich auf 2 Sofia Stunden, so erfordert es einen ganzen Tag zu besuchen, aber es lohnt sich, weil es das am meisten respektierten und berühmtes Kloster in Bulgarien, Es wird von bewaldeten Hügeln und UNESCO-Weltkulturerbe in einem schönen Tal umgeben. Es hat großen architektonischen Wert in seinen verschiedenen Gebäuden. Weitere Infos zu diesem Kloster hier.

 

Rincones ist das Kloster von Rila

Rilakloster Ecken

 

 

PREISE PRIVAT Tour mit Driver-Guide:

Gruppengröße:

pro Person im Doppelzimmer

pro Person im Dreibettzimmer

1 Person

1.824,00 €

2 Menschen

1.095,00 €

3 Menschen

825,00 €
4 Menschen 895,00 €

Hinweis 1: Für Gruppenreisende über 4 Menschen überprüfen bitte Preis.

Hinweis 2: Auch als Selbst geführte Reise mit dem Mietwagen von Reisenden nach unserem Reiseprogramm fahren, konsultieren.

LIEFERUMFANG:
• Empfang am Flughafen Sofia bei der Ankunft. • Service-Guide-Fahrer Spanisch im gesamten Programm zu sprechen, Spanische Nationalität • Transfers gemäß Programm in klimatisierten Tourismus. • Führungen in spanischer Schritt, der angibt, das Programm. • Kosten für Kraftstoff, Parken und Maut. • Unterkunft im Doppelzimmer Einsatz in Hotels 3*** (oder Hotels 4**** niedrige Gebühr) während 6 Nächte. • Übernachtung mit Frühstück • Transfer zum Flughafen Sofia am Abreisetag. • Ausgaben.

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
• Optionale Ausflüge oder Besuche im Programm nicht reflektierte. • Tickets zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Caves, Klöster, Sehenswürdigkeiten, usw.. • Preis von zusätzlichen Dienstleistungen in Hotels. • Telefongebühren, Wäsche und andere persönliche Ausgaben. • Reise-Assistance-Versicherung, oder Stornierung, oder medizinische, oder Rückführung. • Tipps und persönliche Ausgaben. • Getränke aller Art. • Das Mittag- oder Abendessen. • Ausflüge nicht im Programm angegeben. • Jede andere Artikel wird nicht angegeben, wie inbegriffen. • Rückerstattungen aus diesem Grund einige Bühne oder Besuche in der Reiseroute reflektiert konnte nicht gleich aus welchem ​​Grund machen.

OPTIONAL:
• In Vollpension: Mittag- und Abendessen.
• Überragende Hotels: 4**** aus 5*****.

Go top